+1 (800) 5260 888 52 63income@income.com

Weihnachtsüberraschung für die Solisten des WCC

Am Samstag, den 13.12.2014 fanden sich um halb zehn morgens die Tanzmariechen und Tanzpaare des Wasunger CC an der Bushaltestelle in Wasungen ein. Ein Überraschungsausflug stand an, die Trainer hatten das Geheimnis bis zum jetzigen Zeitpunkt gehütet. Ohne zu wissen was nun passiert bestiegen die Kinder und Trainer voller Vorfreude die zur Verfügung stehenden Autos.

Das Reiseziel lag nur 25 Minuten entfernt. Angekommen kannte die Begeisterung keine Grenzen, unser Sololistenteam war an der Trampolinhalle in Suhl. Unsere Mädels und Jungs haben sich noch nie so schnell umgezogen. Jeder wollte der Erste sein und seine Künste auf dem Trampolin zur Schau stellen. Doch kein Sport ohne eine richtige Erwärmung. Trainerin Jessi pfiff die Bande, darunter Solisten und Trainer, bei und los ging es mit der Erwärmung. Nach 10 Minuten Erwärmung stellten sich die ersten konditionellen Mängel im Trainergespann heraus. Viele von ihnen mussten feststellen, dass eine Erwärmung manchmal anstrengender als der eigentliche Tanz sein kann. Nun folgte die Schnupperphase. Jeder konnte seine Fähigkeit auf dem Trampolin selbst austesten. Einige unserer Übungsleiter stachen hierbei durch ihre akrobatischen Talente heraus.

Genug geflachst jetzt wurde es Ernst. Die schon beherrschten Elemente wurden gefestigt und neue wurden ausprobiert und versucht zu lernen. Nach einer gewissen Eingewöhnungsphase verflogen die Ängste und der Respekt vor der Höhe und den anspruchsvollen Akrobatikelementen. Hilfestellung wurde durch alle Trainer gegeben, hier zeigte sich wieder der große Teamgeist der Tanzgarde Wasungen. Um die Mittagszeit wurde neue Kraft getankt. Es wurde sich mit Obst und einem Biss ins eigene Brot gestärkt um nochmals Höchstleistungen zu vollbringen.

Unser kleinster Nachwuchs gesellte sich nach dem Mittag auch zur lustigen Runde hinzu. Die Großen konnte nun mit ihrem neu Erlernten glänzen und unseren kleinen Talenten ein Vorbild sein. Die Kleinen zeigten sich nicht minder beeindruckt und legten gleich los um auch glänzen zu können. Am Ende des Trainings durfte jeder nochmal einzeln ran. Nun mussten alle beweisen dass sich der Tag gelohnt hat und ihr neu Erlerntes vor allen zeigen. Jetzt wurde Fotos und Videos zur Erinnerung gemacht.

juni-dezember2015 445 copy

Nach dem Training waren alle ein bisschen traurig, dass alles schon wieder vorbei ist. Die Trainer haben sich natürlich noch was zur Aufheiterung einfallen lassen. Ein Ausflug zu Mc Donald’s stand auf dem Plan. Kaputt und satt wurden die Kinder um 17 Uhr an ihre Eltern übergeben.

Die Trainer der Tanzgarde Wasungen möchten sich bei der Leitung bedanken, welche uns den wunderschönen Tag finanziell ermöglicht hat. Weiterhin bedanken wir uns beim Team der Trampolinhalle in Suhl und bei Antje Häfner, die die Organisation des Tages übernommen hat.

0 Kommentare

Leave a comment